Aktuelles 2017

Es sind nur noch wenige Wochen bis zur Bundestagswahl und rund 61,5 Millionen Bürgerinnen und Bürger sind aufgerufen, ihre Stimme abzugeben.

Der Anteil der Wählerinnen und Wähler, die sich für die Briefwahl entscheiden, steigt kontinuierlich: Bei der Bundestagswahl 2013 lag er bereits bei 24,3 Prozent – jeder Vierte wählte also per Brief – und zur kommenden Bundestagswahl wird der Anteil wahrscheinlich noch weiter steigen.

Für die CDU ist die Briefwahl daher ein bedeutender Kampagnenschwerpunkt: Mehr als 1.000 Großflächen werden auf Straßen und Plätzen mit dem Briefwahlmotiv beklebt.

Auf der Sonderseite der CDU zur Briefwahl (briefwahl17.de) wird übersichtlich erläutert, wie Wählerinnen und Wähler die Möglichkeit der Briefwahl nutzen können.