Keine Diagnosen und Therapievorschläge per App

Der Erstellung von Diagnosen und Therapievorschlägen durch s.g. „Gesundheits“-Apps und Webprogramme soll keine Zulassung erteilt werden. 

Künstliche Intelligenzen (KIs) sind kein Ersatz für die ärztliche Beratung von Mensch zu Mensch. Automatisierte Diagnosen oder allein durch KIs erstellte Therapievorschläge müssen vorerst aufgrund der hohen Fehleranfälligkeit der zugrundeliegenden Algorithmen ausgeschlossen werden.

Die Digitalisierung bietet eine Vielzahl von Vorteilen für Patientinnen und Patienten sowie Ärztinnen und Ärzte, doch die Ausbildung, jahrelange Erfahrung und zwischenmenschliche Wahrnehmung sowie Empathie der Ärztinnen und Ärzte kann und soll eine App nicht ersetzen. Für uns steht auch bei der Digitalisierung des Gesundheitswesens immer der Mensch im Mittelpunkt.

Adresse

Bundesgeschäftsstelle der
Senioren-Union der CDU Deutschlands
Konrad-Adenauer-Haus
Klingelhöferstraße 8
10785 Berlin

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Tel.: 030 22070-445
Fax: 030 22070-449
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!