Pressemitteilungen 2012

Prof. Dr. Otto Wulff wiedergewählt

Mit der Wiederwahl von Prof. Dr. Otto Wulff zum Bundesvorsitzenden hat die Senioren-Union der CDU Deutschlands sich deutlich für ein Miteinander der Generationen ausgesprochen. Wulff steht seit zehn Jahren an der Spitze der mit 57.000 Mitgliedern größten politischen Seniorenorganisation Er wurde mit 94,8 % der Stimmen im Amt bestätigt.

„Die Gemeinschaft von Jung und Alt hat sich seit jeher bewährt, die Herausforderungen der Zeit sind nur gemeinsam zu meistern. Nur in der Gemeinschaft von Alt und Jung sind wir in der Lage, die Stabilität der Gemeinschaft zu sichern, sicher nicht gegeneinander, sondern miteinander, so Wulff.

„Mit der Losung „Senioren - Rückgrat der Gesellschaft“ zeigt die Senioren Union Flagge. Sich nicht verbeugen oder verbiegen vor dem Zeitgeist, nicht feige verkriechen, sondern als Demokraten ihre Pflicht tun, nämlich sagen, was ist“, so Wulff.

Recklinghausen, 03.09.2012