Aktuelles 2016

Einstimmig hat der Bundesvorstand der Senioren-Union ihren Vorsitzenden Prof. Dr. Otto Wulff für die Kandidatur zur Wiederwahl in den CDU-Bundesvorstand nominiert. Wulff gehört dem Führungsgremium der CDU bereits seit 1996 an. Der Bundesparteitag der CDU findet vom 5. bis 7.Dezember in Essen statt.

In der einen Sitzung des Bundesvorstands der Senioren-Union in Berlin warnte Wulff vor der zunehmenden politischen Instabilität in Europa durch die Wahl radikaler linker und rechter Parteien. DIe Senioren-Union werde dagegen für einen Kurs zur Stärkung Europas kämpfen, sagte Wulff. Dabei sei er sich bewusst, dass die Union auch in Deutschland 2017 vor sehr schwierigen Wahlen stehe. DIe CDU müsse in den Wahlkämpfen deutlich auf die Gefahren hinweisen, die damit verbunden seien, dass rechte Populisten in Europa neue Grenzen ziehen wollten, mahnte der Vorsitzende der Senioren-Union.

Adresse

Bundesgeschäftsstelle der
Senioren-Union der CDU Deutschlands
Konrad-Adenauer-Haus
Klingelhöferstraße 8
10785 Berlin

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Tel.: 030 22070-445
Fax: 030 22070-449
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!