Pressemitteilungen 2010

Berlin. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will demonstrativ das Eintreten israelischer und palästinensischer Familien für Ausgleich und Versöhnung würdigen. Die Kanzlerin hat als Festrednerin zu einer Veranstaltung der Senioren-Union am 28. Juni in Berlin zugesagt. Bei dem Festakt im Französischen Dom verleiht der Bundesvorsitzende der CDU-Organisation, Otto Wulff, an führende Vertreter einer israelisch-palästinensischen Elterninitiative die goldene Verdienstmedaille der Senioren-Union. Der israelische Staatsbürger Aharon Hirshenson und die Palästinenserin Nasra Shehab werden damit  für ihren Einsatz an der Spitze des israelisch-palästinensischen "Parents Circle" für Versöhnung und Völkerverständigung geehrt. In der Elterninitiative haben sich israelische und palästinensische Familien zusammengeschlossen, die durch Gewalt zwischen ihren Völkern jeweils ein Kind oder einen anderen nahen Angehörigen verloren haben. Die israelisch-palästinensische Organisation tritt in den Palästinensergebieten und in Israel aktiv für Dialog, Gewaltlosigkeit und Toleranz ein.

Berlin, 23.06.2010

Adresse

Bundesgeschäftsstelle der
Senioren-Union der CDU Deutschlands
Konrad-Adenauer-Haus
Klingelhöferstraße 8
10785 Berlin

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Tel.: 030 22070-445
Fax: 030 22070-449
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!