Pressemitteilungen 2010

Der Bundesvorsitzende der Senioren-Union der CDU Deutschlands, Prof. Dr. Otto Wulff, ist – wie die gesamte deutsche Öffentlichkeit – vom Rücktritt des Bundespräsidenten Prof. Dr. Horst Köhler „völlig überrascht“ worden. „Der Respekt vor dem Amt des Bundespräsidenten gebietet es, sich jeder voreiligen Spekulation über die Hintergründe des Rücktritts zu enthalten. Horst Köhler habe ich in seiner Amtszeit als einen überaus fachkundigen, ehrlichen, honorigen und bürgernahen Präsidenten erlebt, der sich breitester Wertschätzung und Beliebtheit in allen Schichten der deutschen Bevölkerung erfreute. Ich selbst habe nie einen Anlass gesehen, an seiner Amtsführung Kritik zu üben. Ich danke ihm im Namen der Senioren-Union der CDU Deutschlands für die uneigennützige Arbeit im Dienste unseres deutschen Vaterlandes.“

Berlin, 31.05.2010