Pressemitteilungen 2010

Der Bundesvorstand der Senioren-Union der CDU Deutschlands hat sich heute, Dienstag bei seiner Sitzung in Berlin für die Herausgabe einer Sonderbriefmarke aus Anlass des 80. Geburtstags von Altbundeskanzler Dr. Helmut Kohl am 3. April 2010 ausgesprochen. Das oberste Führungsgremium der CDU-Seniorenorganisation votierte einstimmig für das Sonderbriefmarken-Projekt.

„Es gibt Anlässe, die eine solche Ehrung auch schon zu Lebzeiten des Betroffenen richtig und gerecht erscheinen lassen“, sagte CDU-Senioren-Chef Prof. Dr. Otto Wulff nach der Sitzung. „Das war zurecht so als mit Benedikt XVI. zum ersten Mal nach vielen Jahrhunderten ein Deutscher zum Papst gewählt wurde, das war so als dem großen Europäer und Ehrenbürger Europas, Jean Monnet, eine Sondermarke gewidmet wurde, und das gilt natürlich ebenso für den 2. Ehrenbürger Europas, dem Kanzler der Deutschen Einheit, Dr. Helmut Kohl. Unter seiner Führung haben wir Deutschen die Einheit in Frieden und Freiheit vollenden können.

In den vergangenen Wochen hatten sich die Kreis- und Ortsverbände der Senioren-Union, aber auch der Jungen Union und der Schüler Union, u.a. in Internet-Initiativen (www.facebook.de) für eine solche Sonderbriefmarke mit dem Portrait des Altbundeskanzlers ausgesprochen. Der Bundesvorstand der Senioren-Union hat sich mit seinem heutigen Beschluss dieses Begehren zu Eigen gemacht.

Berlin, 20.01.2010

Adresse

Bundesgeschäftsstelle der
Senioren-Union der CDU Deutschlands
Konrad-Adenauer-Haus
Klingelhöferstraße 8
10785 Berlin

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Tel.: 030 22070-445
Fax: 030 22070-449
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!